Willkommen in der Zweigniederlassung Bad Krozingen der Kanzlei Reissmann & Künstle
Fachanwälte für Arbeitsrecht

Die Zweigniederlassung der Kanzlei Reissmann & Künstle in Bad Krozingen ist spezialisiert auf das Arbeitsrecht in Deutschland und in der Schweiz.
Die Kanzlei ist eine Dependance der großen, seit über 50 Jahren in Lörrach ansässigen Anwaltskanzlei Reissmann & Künstle.
Herwig Reissmann und Hannes Künstle, beide Fachanwälte für Arbeitsrecht, betreuen in Bad Krozingen Mandanten mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen, speziell auch Grenzgänger.
Die Rechtsberatung ist auf jeden Mandanten individuell zugeschnitten – sie reicht vom kurzen persönlichen Beratungsgespräch bis zur kompetenten Vertretung vor Gericht. Absolute Kostentransparenz ist selbstverständlich.

News aus unserer Bürogemeinschaft

Ehemalige Grenzgänger: Leistungen aus Schweizer Pensionskassen sind beitragspflichtig

11. April 2022  Das Bundessozialgericht urteilte im Falle eines Grenzgängers mit Wohnsitz in Deutschland, der von seinem ehemaligen Schweizer Arbeitgeber Rentenleistungen aus einer Pensionskasse bezog. Diese sind – so das Urteil – in Deutschland in der gesetzlichen Krankenversicherung und in der Pflegeversicherung vollumfänglich beitragspflichtig (AZ B 12 KR 32/19 R, Urteil vom 23.02.2021). Warum? Die Rentenleistungen beruhten im

Die Probezeit im Schweizer Arbeitsrecht

15. März 2022  Wer in der Schweiz eine neue, unbefristete Stelle antritt, hat nach Art. 335b Abs. 1 OR grundsätzlich einen Monat Probezeit. Dies ist jedoch nicht unbedingt bindend: Mit einer schriftlichen Vereinbarung kann die Probezeit ganz weggelassen oder auch verlängert werden. Eine Verlängerung ist allerdings auf maximal 3 Monate möglich. Für den Fall, dass eine noch längere