Willkommen in der Zweigniederlassung Bad Krozingen der Kanzlei Reissmann & Künstle
Fachanwälte für Arbeitsrecht

Die Zweigniederlassung der Kanzlei Reissmann & Künstle in Bad Krozingen ist spezialisiert auf das Arbeitsrecht in Deutschland und in der Schweiz.
Die Kanzlei ist eine Dependance der großen, seit über 50 Jahren in Lörrach ansässigen Anwaltskanzlei Reissmann & Künstle.
Herwig Reissmann und Hannes Künstle, beide Fachanwälte für Arbeitsrecht, betreuen in Bad Krozingen Mandanten mit arbeitsrechtlichen Fragestellungen, speziell auch Grenzgänger.
Die Rechtsberatung ist auf jeden Mandanten individuell zugeschnitten – sie reicht vom kurzen persönlichen Beratungsgespräch bis zur kompetenten Vertretung vor Gericht. Absolute Kostentransparenz ist selbstverständlich.

News aus unserer Bürogemeinschaft

Schweizer Bundesamt für Statistik: Es gibt aktuell rund 37.000 Grenzgänger aus Deutschland!

21. September 2017  Das Schweizer Bundesamt für Statistik veröffentlichte im August 2017 aktuelle Zahlen, wie viele Grenzgängerbewilligungen ausgestellt wurden und – das ist interessant – aus welchen Gemeinden im Südwesten Deutschlands die Schweiz-Pendler kommen. Das Ergebnis lautet: 2016 gab es rund 37.000 Arbeitnehmer, die aus Deutschland zur Arbeit in die Schweiz pendeln. Dies lässt sich aufteilen in etwa

Altersvorsorge in der Schweiz: Das Drei-Säulen-Modell

12. August 2017  Grenzgänger, die mindestens ein Jahr lang in der Schweiz arbeiten, erwerben dort auch Rentenansprüche. Da wir in der Zweigniederlassung unserer Kanzlei in Bad Krozingen spezialisiert darauf sind, Grenzgänger juristisch zu beraten, wollen wir das Schweizerische Rentensystem hier kurz erläutern. Die Schweizerische Altersvorsorge basiert auf drei Säulen: der staatlichen, der beruflichen und der privaten Rente. Die